"Verzeichnis-Cache" hängt sich während Installation / Update auf
Posted by Alex Wolf, Last modified by Alex Wolf on 26 June 2014 03:59 AM

Bitte nutzen Sie diesen Workaround, sollte während der Installation die Erstellung der Verzeichnis-Cache-Datenbank fehlschlagen. Leider kann es zu Problemen kommen, wenn von einer älteren Version aus ein Upgrade durchgeführt wird. Das Problem besteht in der Konzeption der Upgrades von älteren Versionen, aufgrund von Änderungen in der db.dll des Directory Cache, wird dieser gefüllt bevor die Installation startet, aus diesem Grund wird die alte db.dll, anstatt der neuen verwendet.

setup

 

 

Workaround:
1. Benutzen Sie die db.dll aus dem Installationspaket - Die Downloadlinks finden Sie unten. Wenn Sie Ihren 32-bit IceWarp Server 10.4.5 updaten, laden Sie Datei db.dll-icewarp10.4.5-32bit.zip herunter, wenn Sie Ihren 64-bit IceWarp Server updaten, laden Sie die db.dll-icewarp10.4.5-64bit heruner.
2. Stoppen Sie in der Administrationskonsole alle Dienste
3. Sichern Sie die db.dll-Datei im IceWarp-Verzeichnis, ersetzen Sie sie durch die neue.
4. Starten Sie jetzt die Installation (Windows: Rechtsklick auf das Installationspaket - "Als Administrator ausführen" drücken). Die Erstellung des "Verzeichnis-Cache" sollte beginnen. 
5. Warten Sie nicht bis die Erstellung vollendet ist.
6. Stellen Sie die alte db.dll wieder her. (Nur der Installationsprozess verwendet die neue dll)
7. Starten Sie alle Dienste.

Option: Sie können Schritt 2 - 7 eventuell überspringen (Die dll kann umbenannt werden, auch wenn sie gerade verwendet wird)



Attachments 
 
 db.dll-icewarp10.4.5-64bit.zip (1.66 MB)
 db.dll-icewarp10.4.5-32bit.zip (1.66 MB)
(0 vote(s))
Helpful
Not helpful

Comments (0)